.

Ein Haufen Ersttäter ...

2. Herren

und ein Heimspielsieg der ZWEITEN gegen Hänigsen

 

Sonntag 17.30 Uhr ist eher eine ungeliebte Arbeitszeit für den Hobby-Handballer. Trotzdem waren wir mit 14 Spielern am Start und die Tribüne, dank dem Vorspiel der ERSTEN, war gut gefüllt.

Die Gäste waren ebenfalls in guter Zahl vertreten, nur war nach dem Aufwärmen schnell erkennbar, dass sie scheinbar Ihren Rückraum vergessen hatten.

Dadurch war die Ausrichtung für das Spiel klar – Der Klassiker der 6-0 Abwehr -> Hacken an den Kreis und schön von links nach rechts verschieben.

Nur leider ist die Ungeduld der Feind jeder Disziplin und so gelang es den Gästen immer wieder unsere Abwehr den einen Schritt nach vorne zu locken, um ein Kreisanspiel machen zu können. Zum Glück hatten wir einen prächtig aufgelegten Robert im Tor der in der ersten Halbzeit einen stabilen Rückhalt bot und ein paar spektakuläre Abwehraktionen zeigte.

Nachdem sich die Zusammenstellung im Angriff eingespielt hatte und sich auch durch den ein oder anderen Wechseln nicht irritieren ließ, lief vorne alles wie gehofft und wir konnten uns nach und nach Absetzen und mit einer kleinen Führung in die Pause gehen.

 

Zweite Halbzeit begann wie die erste aufgehört hatte. Die Gäste liefen an, wir machten dicht und was dann noch durch kam wurde von Felix regelmäßig gut abgewehrt.

Mit der Zeit zeigte sich, dass eine volle Bank halt mehr Ausdauer hat und wir konnten uns mehr und mehr absetzen.

 

So konnten wir das Highlight des Spiels vollumfänglich genießen, denn PATRICK konnte sein erstes Handballtor in seiner jungen Handball-Karriere machen!

Das er bis vor kurzen eine Football Rüstung getragen hat, eher anders körperlich gespielt hat und er erst seit 6 Wochen im Training ist,  sei nur kurz am Rande erwähnt –> das wir und die Tribüne das Ding mit Ihm ordentlich abgefeiert haben ist da viel wichtiger.

 

Mit diesem Augenöffner war der Knoten geplatzt und so konnten Hendrik und Niklas Ihre gute Leistung auch mit den ersten Saisontoren belohnen!

 

Den Rest des Spieles brachten wir mit einer guten Mannschaftsleistung ordentlich über die Runden und die größte Herausforderung bestand nur noch darin allen Spielern genügend Spielanteile zu geben.


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

Merkzettel

Vorstandssitzung:

Die nächste Vorstandssitzung
findet am 11. 12. um 18.45 Uhr
in der Sporthalle Rethen statt.

----------------------------

Der RECKEN-Coach

kommt zu uns ...

am 14.12.19 - 12:00-14:00 Uhr

Sporthalle Rethen

mehr Infos --> hier

----------------------------

Weihnachtsabhandballern

am 21.12.19 - 17:00  Uhr

Sporthalle Rethen

mehr Infos --> hier

----------------------------

Jahreshauptversammlung

am 17.01.20 - 19:00  Uhr

Tennisheim Rethen

----------------------------

Torwarttraining:

jeden Freitag 17:00-18:15  Uhr

Sporthalle Kiefernweg

--------------------------------

Schiedsrichter:

Die aktuellen Ansetzungen

findet ihr --> hier!

--------------------------------

Kampfgericht:

Die aktuelle Einteilung

findet ihr --> hier!

--------------------------------

Hinweise für Trainer u.

Kampfgericht:

findet ihr --> hier!

--------------------------------

nuScore bei Youtube

--> Teil 1

--> Teil 2

--------------------------------

Der HSG-Flyer mit

allen wichtigen Daten

und Ansprechpartnern ...

Flyer-Foto.

-------------------------------------

Sparkasse

 

Tribünen-Knigge

 

Recken-Logo-hoch

 

Handball-direkt.

587788 Besucher
.

xxnoxx_zaehler