.

Rückrundenstart männl. E1

männl. E1

Holpriger Auftakt in Sehnde

Mensch, war das ein erfolgreiches Wochenende für die HSG! Glückwunsch und Respekt an alle Mannschaften, die am 9./10. Februar gespielt haben.

Für die E-Jungs begann am Samstagmorgen endlich die Rückrunde mit einem 5er-Spieltag in Sehnde. Leider zunächst nicht ganz so erfolgreich, wie wir uns erhofft haben. Eigentlich war die Stimmung trotz der frühen Uhrzeit (Turnierbeginn 10 Uhr) sehr gut und zuversichtlich.

Was wir dann im ersten Spiel beobachten mussten machte uns aber etwas sprach- und ratlos. Es schien, als wäre der Winterschlaf bei einigen noch nicht beendet. Der Eindruck aus den ersten Trainingseinheiten des Jahres, wir müssten nach der Winterpause erstmal wieder einige Basics zum Passen und Fangen wiederholen, bestätigte sich leider auch im Wettkampf. Dazu kam dann noch die fehlende Bewegung ohne Ball und schlechte Abschlüsse oder auch Pech vor´m Tor. Kurzum mangelte es in den ersten beiden Spielen an vielen Voraussetzungen um ein Spiel gewinnen zu können. Gegen Börde Handball fingen wir uns den Ausgleich in den letzten Sekunden des Spiels. Gegen die starken Gastgeber aus Sehnde hofften wir, nach einer Aufholjagd mit Ausgleich, auf die Wende. Leider führten dann wieder unnötige Ballverluste zur Niederlage. Gerade an solchen Tagen möchte man gern mal in die Köpfe der Jungs schauen können. Ich vermag nicht zu sagen, was für die beiden verbleibenden Spiele ausschlaggebend war. Aber insbesondere im dritten Spiel gegen Söhre haben wir über weite Teile wieder eine ähnlich gut spielende Truppe wie in der Hinrunde beobachten können. Und gegen Alfeld glichen gemeinschaftlicher Kampf und Siegeswille bis zur letzten Sekunde die vielen Fehlversuche vor dem Tor aus. Mit zwei Siegen aus den letzten beiden Spielen ging es dann auch wieder besser gelaunt Richtung Heimat.

"Einer für alle, alle für einen, alle für die HSG!" war der ausgewählte Mannschaftsruf für diesen Tag. Vielleicht reichte auch die Erinnerung an die Bedeutung dieses Spruchs in der Nachbesprechung des zweiten Spiels für die Wende…? Am nächsten Spieltag in Sarstedt (24. Februar) werden wir bereits vor dem ersten Spiel daran erinnern :)

Lara und Lars


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

Merkzettel

JHV des TSV Rethen

1.3.2019 - 19:30 Uhr
Grundschule Rethen 

--------------------------------------

TSV Rethen-Party

9.3.2019 - 19:30 Uhr

Eventhouse Laatzen

Rostocker Str. 3

-------------------------------------

Trainerfortbildung

13.3.2019 - 17:00 Uhr

Sporthalle Rethen

------------------------------

Kampfgericht:

Die aktuelle Einteilung

findet ihr --> hier!

--------------------------------

Hinweise für Trainer u.

Kampfgericht:

findet ihr --> hier!

--------------------------------

nuScore bei Youtube

--> Teil 1

--> Teil 2

--------------------------------

Der HSG-Flyer mit

allen wichtigen Daten

und Ansprechpartnern ...

Flyer.

-------------------------------------

 

Tribünen-Knigge

 

Recken-Logo-hoch

 

Handball-direkt.

460698 Besucher
.

xxnoxx_zaehler