.

Saisonende - spannend bis zum Schluss

wbl. C

Weibl. C zieht Resümee ...

 

Puh… die Saison ist zu Ende, eine Saison die einerseits aufgrund zahlreicher Qualifikations-Spiele sehr lang war, aber nichtsdestotrotz etwas ganz Neues für uns bereithalten sollte: unser erstes Jahr in der Landesliga!

 

Als sich die Saison langsam zum Ende neigte, wuchs auch der Druck, da wir uns in den Kopf gesetzt hatten, Vizemeister zu werden. Somit mussten wir in unserem drittletzten Spiel gegen Edemissen gewinnen oder zumindest im direkten Verglich besser als sie sein.  Wir haben gekämpft und nicht aufgegeben, doch die Gäste waren einfach zu stark. Schade, aber nicht zu ändern, trotz allem waren wir im direkten Vergleich besser, wodurch wir uns, wenn wir die letzten zwei Spiele gewinnen würden, den 2. Platz sichern würden. Glückerweise ließen die Edemissener in ihrem nächsten Spiel eine unberechtigte Spielerin spielen, wodurch das Spiel, trotz Sieges, zurecht gegen sie gewertet wurde. Für uns also eine riesige Erleichterung, nun reichte ein Sieg aus zwei Spielen für Platz 2!

 

Am Donnerstag, den 28.03., stand nun unser vorletztes Spiel gegen Plesse-Hardenberg an. Leider ohne Leonie, die aufgrund eines Muskelfaserrisses für die letzten Spiele ausfiel (gute Besserung!). Aber dank unserer starken Mannschaftsleistung und der einfach überragenden Paraden unserer Aushilfstorwartin Nathalie aus der D-Jugend, konnten wir das Spiel deutlich mit 27:18 für uns entscheiden und somit stand unser zweiter Platz in der Landesliga fest!

 

Natürlich wollten wir das letzte Spiel gegen Westercelle auch noch gewinnen, aber die Gastgeberinnen waren hochmotiviert und brachten eine super Leistung auf die Platte. Die zwei Punkte blieben leider in Westercelle, trotzdem war es ein gelungenes Abschlussspiel, das die Lust auf mehr Handball geweckt hat. Danke vor allem an Yara die sich furchtlos ins Tor stellte und unsere Abwehr immer wieder motivierte, du hast das super gemacht!

Verabschieden müssen wir uns jetzt von den 2005ern: Lea, Lenja und Charlotte, die weiterhin in der C-Jugend bleiben, während der Großteil unserer Mannschaft hoch in die B wechselt. Die Saison mit euch hat großen Spaß gemacht und wir wünschen euch viel Glück mit eurer alten/neuen (wie man´s nimmt) Mannschaft.                   

                  

Auch wenn die letzten Spiele ziemlich emotional waren und leider manchmal auch unglücklich endeten, bin ich, und ich glaube da kann ich im Namen der ganzen Mannschaft sprechen, einfach unglaublich stolz auf uns. Wir haben gezeigt, was wir können und dass wir berechtigt in der Landesliga spielen. Wir werden alles dafür tun, das auch in der nächsten Saison wieder zeigen zu können!

 

Danke an euch, Böhmi und Linda, dass ihr uns das alles ermöglicht, euch die Zeit nehmt und uns, auch wenn wir vielleicht manchmal ein kleines bisschen anstrengend sind, immer unterstützt und (fast :)) nie die Geduld verliert, ohne euch wären wir nie so weit gekommen!

 

Im Namen der weiblichen-C: Marieke


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite

Merkzettel

Vorstand:

Die nächste Vorstandssitzung
findet am 24. April

um 18:45 Uhr
in der Sporthalle Rethen statt.

----------------------------

Kampfgericht:

Die aktuelle Einteilung

findet ihr --> hier!

--------------------------------

Hinweise für Trainer u.

Kampfgericht:

findet ihr --> hier!

--------------------------------

nuScore bei Youtube

--> Teil 1

--> Teil 2

--------------------------------

Der HSG-Flyer mit

allen wichtigen Daten

und Ansprechpartnern ...

Flyer.

-------------------------------------

 

Tribünen-Knigge

 

Recken-Logo-hoch

 

Handball-direkt.

489722 Besucher
.

xxnoxx_zaehler